Premium Sponsor:
 
Prüfgeräte für Labor und Forschung
mehr Infos

   


  

Start | Hinweis | Impressum



  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 Tabellen 

 Arbeitsmedizinische Untersuchungen und BAT-Werte 

     

Ursachen und Diagnostik des AGS

AIDS: Sekundärkrankheiten mit Erregern

altersabhängige Normwerte für Aminosäuren im Serum

altersabhängige Normwerte für Aminosäuren im Urin

ANA-Muster und mögliche (ENA-) Zielantigene

Eisen, Ferritin und Transferrin bei hypochromen Anämien

Differentialdiagnose des hereditären Angioödems von anderen Angioödemen

Erreger und Antibiotika der 1.Wahl

Wirkspektrum systemischer Antimykotika

Arbeitsmedizinische Untersuchungen und BAT-Werte

Arbo-Viren, Überträger und Krankheitsbilder

Normalwerte des Blutbildes bei Kindern

Borreliose: Stadien und Symptome

Spezifität von Banden im Borrelien-Blot

Differentialdiagnose der Erkrankungen des Calciumstoff-
wechsels

Campylobacter- Infektionen

Chlamydien-
Infektionen

Norm, Bewertung:  HDL- und LDL-Cholesterin

Coombs-Test

Interpretation von Cortisol und ACTH-Werten

Drogenscreening, Nachweisbarkeit

Enteritis durch E. coli

Eisenstoffwechsel- störungen

Proteine der Eiweiß-
Elektrophorese
- Fraktionen

Krankheitsassoziation von ENA-Antikörpern

relevante Enteritis-
Erreger

Übersicht 
Enteritiserreger

Enteritiserreger vom Ruhr-Typ und vom Cholera-Typ

Enteritis: Untersuchungsgänge bei Verdacht auf Darminfektion (MiQ 9/2000) Teil 1: Regelfall

Enteritis: Untersuchungsgänge bei Verdacht auf Darminfektion (MiQ 9/2000) Teil 2: Sonderfälle

Faktor VIII und vWF: Nomenklatur und Funktion

Filarien: Diagnostik und Klinik

Diagnosekriterien einer benignen Gammopathie

gastrointestinale Erkrankungen und assoziierte Antikörper

Gerinnungsfaktoren

Inhibitoren der Gerinnungsfaktoren und Fibrinolyse

angeborene Defekte von Gerinnungsfaktoren

Gerinnungs-
störungen

Hämoglobin- konstellationen der Erythrozyten

Zusammensetzung und Häufigkeit von Harnsteinen

Haut- und Muskel-
erkrankungen
und assoziierte Antikörper

Spezifität von Banden im Helicobacter pylori-Blot

Heparine: Wirkung, Pharmakokinetik, Therapiekontrolle

Interpretation der Labordiagnostik bei 
V.a. Hepatitis A

Interpretation der Labordiagnostik bei 
V.a. Hepatitis B

Interpretation der Labordiagnostik bei 
V.a. Hepatitis D

Klassifikationssystem für HIV-Infektionen, CDC 1993

Einteilung der Hyperlipoprotein-
ämien
nach Fredrickson

Differentialdiagnose primärer Hyperlipoprotein-
ämien

Differentialdiagnose sekundärer Hyperlipoprotein-
ämien

koronare Risikoabschätzung bei Hyperlipoprotein-
ämie

Hyperlipoprotein-
ämien
: Therapie-
empfehlungen der Europäischen Arteriosklerose- gesellschaft

Melde- und Erfassungspflicht nach dem IfSG

altersabhängige Normwerte der IgG-Subklassen

Kontrollen von Impftitern

Impfkalender für Säuglinge, Kinder und Jugendliche (STIKO)

Indikations- und Auffrischimpfungen sowie andere Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe (STIKO)

Differentialdiagnose der Knochen-
erkrankungen

Kollagenosen und assoziierte Antikörper

Komplementdefekte und assoziierte Krankheitsbilder

Differentialdiagnose der Komplement-
erkrankungen

Klassifikation der Kryoglobuline (nach Gross, Seligman und Brouet)

Lebererkrankungen und assoziierte Antikörper

Quotienten der Leberwerte und deren Bewertung

Leishmaniosen

Ursachen für Eiweißerhöhung im Liquor

Leukozytenzahl im Liquor

Leukozyten- Differenzierung im Liquor

Liquor-
untersuchungen
: Verdachtsdiagnose und Diagnostik

Interpretation der Lues-Diagnostik

Prophylaxe in Malaria-Endemie- Gebieten

Formen der MEN (multiplen endokrinen Neoplasie)

Natrium: Differentialdiagnose der Hyponatriämie

Natrium: Differentialdiagnose der Hypernatriämie

Nierenerkrankungen und assoziierte Antikörper

Osteoporose: Marker für Knochenaufbau und Knochenabbau

Papilloma-Viren

Diagnosekriterien eines Plasmozytoms

Stadieneinteilung eines Plasmozytoms (Durie und Salmon)

Plazentahormone

Differentialdiagnose der klassischen und atypischen Pneumonie

Porphyrien: Befundkonstellation der Urinporphyrine

pathobiochemische Differenzierung der Porphyrien

Leitproteine und Differentialdiagnostik einer Proteinurie

Klassifikationskriterien der RA (ARA, 1958)

Klassifikationskriterien der RA (ACR, 1987)

enteritische und typhöse Salmonellosen

dekompensierte Störungen im Säure-Basen-
Haushalt

Interpretation von Schilddrüsen-
hormon- konstellationen

Infektionen in der Schwangerschaft

Klassifikationskriterien des SLE (ARA 1982)

Virulenzfaktoren von Staphylokokken

Einteilung der Streptokokken nach Hämolyse und Lancefield-Gruppe

Virulenzfaktoren von Streptokokken

Befunde der Synovialflüssigkeit und Differentialdiagnosen

Tetanus-
Immunprophylaxe im Verletzungsfall

Dosierschema Theophyllin-
Initialtherapie (oral)

Dosierschema Theophyllin nach Vorliegen der Plasmaspiegel- bestimmung

Diagnostik bei V.a. Thyreoiditis

Postexpositionelle Tollwut-
Immunprophylaxe

Vaskulitiden und assoziierte Antikörper

Empfohlene tägliche Zufuhr von Vitaminen (nach Deutscher Gesellschaft für Ernährung [DGE])

Angeborene Störungen im Vitaminstoffwechsel

Wechselwirkungen zwischen Vitaminen und Arzneimitteln

wichtige Quellen für Vitamine

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Arbeitsstoff

berufliche Gefährdung (Beispiele)

Meßgröße BAT-Werte
Aceton
bulletLackiererei
bulletKunststoffverarbeitung
bulletAceton im Urin

80 mg/l

(Abnahme nach Schichtende)

Acetylcholinesterase-
Hemmer
bulletInsektizide
bulletAcetylcholinesterase im EDTA-Blut
Reduktion auf 70% des Bezugswertes (Abnahme nach Schichtende)
Aluminium
bulletBauxitabbau
bulletLeichtmetallindustrie
bulletSchmelzelektrolyse
bulletAluminium im Urin
200 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
Anilin
bulletFarbstoffindustrie
bulletPharmaindustrie
bulletKunststoffindustrie
bulletPhotochemikalien
bulletHerbizide (durch Hydrolyse)
bulletAnilin im Urin (ungebunden)
1 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
bulletAnilin im Vollblut (aus Hb-Konjugat freigesetzt)
100 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
Blei
bulletHüttenbetriebe
bulletKohlekraftwerke
bulletBatterieherstellung
bulletAdditive
bulletBlei im Blut
700 µg/l (Männer, Frauen >45.LJ)
300 µg/l (Frauen <45.LJ)
bulletDelta-Amino-
lävulinsäure
im Urin
15 mg/l (Männer, Frauen >45.LJ)
6 mg/l (Frauen <45.LJ)
Bleitetraethyl, 
Bleitetramethyl
bulletAntiklopfmittel bei Benzinen
bulletDiethylblei im Urin (als Pb berechnet)
25 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
bulletGesamtblei (gilt auch für Gemische mit Diethylblei)
50 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
2-Butoxyethanol,
2-Butoxyethylacetat
bulletKunststoffverarbeitung
bulletButoxyessigsäure im Urin
100 mg/l (Abnahme bei Langzeitexposition nach mehreren Schichten)
Cadmium
bulletBatterien
bulletAkkumulatoren
bulletRostschutzmitteln
bulletLötmetallen
bulletTabakrauch
bulletMetallverhüttung
bulletCadmium im EDTA-Blut
15 µg/l
bulletCadmium im Urin
15 µg/l
Chlorbenzol,
1,4-Dichlorbenzol
bulletChemische Industrie
bulletLösungsmittel
bulletPharmaindustrie
bulletVerunreinigungen
bulletWollentfettungen
bulletDesinfektionsmittel
bulletAbflußreiniger
bulletInsektizide
bulletGesamt-4-Chlor-
katechol im Urin
Nach Schichtende:
300 mg/g Kreatinin
Vor nächstem Schichtanfang:
70 mg/g Kreatinin
bulletGesamt-2,5-
Dichlorphenol im Urin
Nach Schichtende:
150 mg/g Kreatinin
Vor nächstem Schichtanfang:
30 mg/g Kreatinin
Chrom
bulletStahlindustrie
bulletFarbstoffindustrie
bulletGlasindustrie
bulletGummiindustrie
bulletGerbereien
bulletZementindustrie
bulletChrom im Urin
25 µg/l
Dichlormethan
bulletLösungsmittel
bulletKunststoffindustrie
bulletTreibgas
bulletCO-Hb im Vollblut
5% (Abnahme nach Schichtende)
bulletDichlormethan im Vollblut
1mg/l (Abnahme nach Schichtende)
N,N-Dimethylformamid
bulletLösungsmittel
bulletPigmente
bulletKunststoffindustrie
bulletPetrochemie
bulletN-Methylformamid im Urin
15 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
Diphenylmethan-4,4’-
diisocyanat
bulletHolzverarbeitung
bulletKunststoffverarbeitung
 
bullet4,4’-Diamino-
diphenylmethan im Urin
10 µg/g Kreatinin (Abnahme nach Schichtende)

2-Ethoxyethanol,
2-Ethoxyethylacetat

bulletMöbelreinigung
bulletLackiererei
bulletLederverarbeitung
bulletEthoxyessigsäure im Urin
50 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
Ethylbenzol
bulletStyrolherstellung
bulletKunststoffindustrie
bulletLösungsmittel
bulletEthylbenzol im Vollblut
1 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
bulletMandelsäure plus Phenylglyoxylsäure
800 mg/g Kreatinin
Ethylenglykoldinitrat
bulletLösungsmittel
bulletFrostschutzmittel
bulletEthylenglykoldinitrat in Vollblut
0,3 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
Ethylmethylketon
bulletKunststoffverarbeitung
bullet2-Butanon im Urin
5 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
Fluorwasserstoff, anorgan. Fluorverbindungen (Fluoride)
bulletPharmaindustrie
bulletAluminiumgewinnung
bulletGlasindustrie
bulletKälte- /Treibmittel
bulletHolzkonservierung
bulletAnästhetika
bulletFluorid im Urin
Nach Schichtende:
7,0 mg/g Kreatinin
Vor nächstem Schichtanfang:
4,0 mg/g Kreatinin
Glycerintrinitrat
bulletPharmaindustrie
bullet1,2-Glycerindinitrat im Serum
0,5 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
bullet1,3-Gylcerindinitrat im Serum
0,5 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
Halothan
bulletAnästhesie
bulletTrifluoressigsäure im Vollblut
2,5 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
n-Hexan,
2-Hexanon
bulletBenzine
bulletLösungsmittel für Farben, Lacke, Klebstoffe
bulletChem. Reinigung
bulletLebensmittelindustrie
bullet2,5-Hexandion plus 4,5-Dihydroxy-2
-Hexandion im Urin
5 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
Kohlenmonoxid
bulletVerbrennungsmotoren
bulletCO-Hb im Vollblut
5% (Abnahme nach Schichtende)
Lindan (1,2,3,4,5,6 Hexachlorcyclohexan)
bulletInsektizide
bulletLindan im Vollblut
20 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
bulletLindan im Serum
25 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
Methanol
bulletLösungsmittel
bulletKälteübertragungs-
mittel
bulletMethanol im Urin
30 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
4-Methylpentan-2-on  
bullet4-Methyl-
pentan-2-on im Urin
3,5 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
Nitrobenzol
bulletLösungsmittel
bulletSprengstoffindustrie
bulletSchuhputzmittel
bulletPolituren
bulletLederindustrie
bulletAnilin im Vollblut (aus Hb-Konjugat freigesetzt)
100 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
Parathion
bulletInsektizide
bulletHolzschutzmittel
bulletp-Nitrophenol im Urin
500 µg/l (Abnahme bei Langzeitexposition nach mehreren Schichten)
bulletAcetylcholinesterase  im EDTA-Blut
Reduktion auf 70% des Bezugswertes (Abnahme bei Langzeitexposition nach mehreren Schichten)
Phenol
bulletBenzine
bulletAutoabgase
bulletchem. Industrie
bulletFarbenherstellung
bulletNylonherstellung
bulletKunststoffindustrie
bulletPhenol im Urin
300 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
2-Propanol
bulletLösungsmittel
bulletDesinfektionsmittel
bulletExtraktionsmittel
bulletAromastoffe
bulletchemische Industrie
bulletAceton im Vollblut
50 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
bulletAceton im Urin
50 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
PTBP
(p-ter-Butyphenol)
bulletKunststoffverarbeitung
bulletPTBP (p-ter-Butyphenol) im Urin
2 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
Quecksilber,
metallisch und anorganisch
bulletErzrösterei
bulletFossile Brennstoffe
bulletKlärschlamm
bulletFarben
bulletZahnmedizin
bulletQuecksilber im Vollblut
50 µg/l
bulletQuecksilber im Urin
200 µg/l
Quecksilber,
organisch
bulletQuecksilber im Vollblut
100 µg/l
Schwefelkohlenstoff
bulletKraftwerke
bullet2-Thio-thiazolin-
4-carboxylsäure (TTCA) im Urin
8 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
Styrol
bulletPolystyrolherstellung
bulletLösungsmittel
bulletGummiindustrie
bulletMandelsäure plus Phenylglyoxyl-
säure
600 mg/g Kreatinin (Abnahme nach Schichtende)
Tetrachlorethen (Perchlorethylen, „Per“)
bulletLösungsmittel für Fette, Öle, Bitumen, Teer, Wachse, Harze, etc.
bulletReinigungsindustrie
bulletMetallentfettung
bulletTetrachlorethen im Vollblut
1 mg/l (vor nachfolgender Schicht)
Tetrachlormethan (Tetrachlorkohlenstoff, „Tetra“)
bulletLösungs-, Reinigungs-, Flammschutz-, Desinfektionsmittel
bulletTreibgas
bulletKühlmittel
bulletTetrachlormethan im Vollblut
70 µg/l (Abnahme nach Schichtende)
Tetrahydrofuran
bulletKunststoffverarbeitung
bulletPVC-Herstellung
bulletKosmetikindustrie
bulletTetrahydrofuran im Vollblut
8 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
Toluol
bulletLösungsmittel für Fette, Gummi, Farben, Lacke, Polituren
bulletFlugbenzin
bulletSprengstoffindustrie
bulletKlebstoffindustrie
bulletAutoabgase
bulletTabakrauch
bulletToluol im Vollblut
1,0 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
bulleto-Kresol im Urin
3,0 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
1,1,1-Trichlorethan (Methylchloroform)
bulletReinigungsmittel
bulletLösungsmittel
bulletchem. Industrie
bullet1,1,1-Trichlorethan im Vollblut
550 µg/l (Abnahme vor nachfolgender Schicht)
Trichlorethylen (Trichlorethen)
bulletReinigungsmittel:
bulletMetalle
bullet Fleckenmittel
bulletLösungsmittel:
bulletLacke
bulletKlebstoffe
bulletFette, Öle
bulletHarze
bulletKautschuk
bulletBitumen
bulletTeer
bulletAsphalt
bulletAcetyl-
zellulose
bulletNitro-
zellulose
bulletParaffine
bulletExtraktionsmittel
bulletInsektizide
bulletDesinfektionsmittel
bulletFeuerlöschmittel
bulletNarkotikum
bulletTrichlorethanol im Vollblut
5 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
bulletTrichloressigsäure im Urin
100 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
Vanadiumpentoxid
bulletchemische Industrie
bulletGlasherstellung
bulletPhotographie
bulletVanadium im Urin
70 µg/g Kreatinin (Abnahme nach Schichtende)
Xylol
bulletWichtigstes aromatisches Lösungsmittel (Lacke, Klebstoffe, Fette, Öle, Harze, Bitumen, Teer)
bulletTreibstoffadditiv
bulletchemische Industrie
bulletXylol im Vollblut
1,5 mg/l (Abnahme nach Schichtende)
bulletMethylhippursäure im Urin
2g/l (Abnahme nach Schichtende)

Siehe auch: 

bulletUmwelt-Analytik

 

     

 

 

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net | Sight City

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score