Premium Sponsor:
 
Prüfgeräte für Labor und Forschung
mehr Infos

   


  

Start | Hinweis | Impressum


Anzeigen

  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 P 

 Progesteron 

     

PAI

Pankreas-Antikörper

Pankreas-Diagnostik

Pankreatische Elastase

Pankreatitis

Pankreolauryltest

Papilloma-Viren

PAPPA

Parainfluenza-
Antikörper

Parainfluenza-
Nachweis

parasitologische Untersuchungen

Parathormon, intakt

Parathormon-related Protein

Parietalzell-Antikörper

Parotis-Antikörper

partielle 
Thromboplastinzeit

Parvo-Virus-B19-
Antikörper

PCB

Peitschenwurm

Pentachlorphenol (PCP)

Pentagastrintest

Peroxidase-Antikörper

Pertussis-Antikörper

Pertussis-Nachweis

Pestizide

Pfeiffersches Drüsenfieber

Phäochromozytom-
Diagnostik

Phenhydan

Phenobarbital

Phenylalanin

Phenytoin

Philadelphia-
Chromosom

Phosphat

Phosphat im Urin

Phosphatase (Gesamt-), alkalische

Phosphatase, alkalische, -Isoenzyme

Phosphatase, Prostata-

Phosphatase, saure

Phospholipid-
Antikörper

Picorna-Antikörper

Pilz-Allergie

Pilz-Diagnostik

Plasmathrombinzeit

Plasminogen

Plasminogen-
Aktivator-Inhibitor

Plasmozytom

Plazenta-Phosphatase

Plesiomonas

Pneumocystis-
carinii-Nachweis

Pneumonie-
Erreger-Nachweis

Polio-Antikörper

Poliomyelitis

Pollen-Allergie

polychlorierte Biphenyle

Polymenorrhoe-
Diagnostik

Porphobilinogen

Porphyrien

Porphyrine

Pränatale Diagnostik

Primidon

Prionkrankheit-
Diagnostik

Procalcitonin

Progesteron

Prokollagen-III-Peptid

Prolaktin

Prolaktin-
Stimulationstest

Prostata-Phosphatase (PAP)

Prostata-
spezifisches-Antigen

Prostatitis-Diagnostik

Protein

Protein S100

Protein-C

Protein-Differenzierung, quantitativ im Urin

Protein-S

PTH

PTHrP

PSA

PTT

PTZ

Pubertas praecox-Diagnostik

Pyridinoline

  

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Material:  

bullet 1 ml Serum

Norm:

Klientel Norm
Frauen

Follikelphase

<0,1 ng/ml

Ovulation

1-2 ng/ml

Frühe Lutealphase

>5 ng/ml

Mittlere Lutealphase

>12 ng/ml

postmenopausal

<1 ng/ml

präpubertär

0-2 ng/ml

Schwangerschaft

1. Trimester

10-50 ng/ml

2. Trimester

20-130 ng/ml

3. Trimester

130-423 ng/ml

Männer

0,3-1,2 ng/ml

Physiologie:

bulletfast ausschließlich im Corpus luteum gebildet
bullethöhere Konzentrationen finden sich erst nach Einsetzen der Ovulation
bulletmaximaler Serum-Spiegel in der mittleren Lutealphase (5.-8. Tage nach Ovulation)

erhöht:

bulletphysiologischer Anstieg:
bulletin Lutealphase
bulletin der Schwangerschaft
bulletCorpus-luteum-Persistenz
bulletOvarialtumoren (Thekazelltumor, Chorionepitheliom, siehe Tumormarker)
bulletBlasenmole
bulletinduzierte Hyperstimulation
bulletangeborene oder erworbene Formen des adrenogenitalen Syndroms (siehe AGS)

erniedrigt:

bulletKastration
bulletKlimakterium (siehe Menopausen-Diagnostik)
bulletAnorexia nervosa
bulletOvulationsstörungen (Corpus-luteum-Insuffizienz, anovulatorischer Zyklus)
bulletprimärer und sekundärer Hypogonadismus (chronische Anovulation)
bulletsiehe auch:
bulletAmenorrhoe-Diagnostik
bulletInfertilitäts-Diagnostik
bulletOvarialinsuffizienz

Hinweise:

bulleteine umfassende Beurteilung ist nur im Kontext mit dem übrigen Hormonstatus möglich (siehe Abbildung:  Hormone und Gonadotropine im Verlauf des Zyklus)
bulletzur Abklärung der Lutealfunktion ist die wiederholte Bestimmung des Progesterons in der zweiten Zyklusphase sinnvoll
bulletProgesteron wird in Abhängigkeit von der episodischen LH-Sekretion intermittierend aus dem Corpus luteum freigesetzt. Dadurch ergeben sich beträchtliche Serumschwankungen für Progesteron besonders in der Mittlutealphase

Siehe auch:

bullet Abbildung:  Hormone und Gonadotropine im Verlauf des Zyklus
bulletÖstradiol
bulletLH bei Frauen
bulletFSH
bulletHypophysen-Diagnostik
bulletAmenorrhoe-Diagnostik
bulletInfertilitäts-Diagnostik
bulletOvarialinsuffizienz

 

     

Sponsoreninformation
 

 

Anzeigen

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net | Sight City

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score

Anzeigen