15 Jahre Laborlexikon

Start | Hinweis | Impressum



  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 P 

 Parvo-Virus-B19-Antikörper 

     

PAI

Pankreas-Antikörper

Pankreas-Diagnostik

Pankreatische Elastase

Pankreatitis

Pankreolauryltest

Papilloma-Viren

PAPPA

Parainfluenza-
Antikörper

Parainfluenza-
Nachweis

parasitologische Untersuchungen

Parathormon, intakt

Parathormon-related Protein

Parietalzell-Antikörper

Parotis-Antikörper

partielle 
Thromboplastinzeit

Parvo-Virus-B19-
Antikörper

PCB

Peitschenwurm

Pentachlorphenol (PCP)

Pentagastrintest

Peroxidase-Antikörper

Pertussis-Antikörper

Pertussis-Nachweis

Pestizide

Pfeiffersches Drüsenfieber

Phäochromozytom-
Diagnostik

Phenhydan

Phenobarbital

Phenylalanin

Phenytoin

Philadelphia-
Chromosom

Phosphat

Phosphat im Urin

Phosphatase (Gesamt-), alkalische

Phosphatase, alkalische, -Isoenzyme

Phosphatase, Prostata-

Phosphatase, saure

Phospholipid-
Antikörper

Picorna-Antikörper

Pilz-Allergie

Pilz-Diagnostik

Plasmathrombinzeit

Plasminogen

Plasminogen-
Aktivator-Inhibitor

Plasmozytom

Plazenta-Phosphatase

Plesiomonas

Pneumocystis-
carinii-Nachweis

Pneumonie-
Erreger-Nachweis

Polio-Antikörper

Poliomyelitis

Pollen-Allergie

polychlorierte Biphenyle

Polymenorrhoe-
Diagnostik

Porphobilinogen

Porphyrien

Porphyrine

Pränatale Diagnostik

Primidon

Prionkrankheit-
Diagnostik

Procalcitonin

Progesteron

Prokollagen-III-Peptid

Prolaktin

Prolaktin-
Stimulationstest

Prostata-Phosphatase (PAP)

Prostata-
spezifisches-Antigen

Prostatitis-Diagnostik

Protein

Protein S100

Protein-C

Protein-Differenzierung, quantitativ im Urin

Protein-S

PTH

PTHrP

PSA

PTT

PTZ

Pubertas praecox-Diagnostik

Pyridinoline

  

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Synonyme:

bulletRingelröteln
bulletE. infectiosum
bulletE. infantum febrile
bulletExanthema variegatum
bulletMegalerythema infectiosum
bullet5. Krankheit

Material:  

bullet 2 ml Serum

Norm:

ELISA

IgG-ELISA

<35 U/ml

negativ

35-45 U/ml

schwach positiv

>45 U/l

positiv

IgM-ELISA

<13 U/ml

negativ

13-17 U/ml

schwach positiv

>17 U/l

positiv

Western-Blot

IgG-Westernblot

negativ

IgM-Westernblot

negativ

Bewertung:

bulletpositive IgM-Titer sprechen für eine frische oder kürzliche Infektion
bulletisoliert vorliegende IgG-Titer sprechen für eine durchstandene Infektion mit Immunität
bulletBei Schwangeren (mit anamnestischen Kontakt oder klinischer Symptomatik) nicht auf negativen IgM-Nachweis verlassen → ggf. PCR aus mütterlichem (und kindlichem) Material!

Morphologie des Virus:

bulletParvoviridae:
bulletFamilie der kleinsten DNA-Viren
bulletkeine Hülle
bulletlinear-einsträngige DNA
bulletkubische Form

Epidemiologie:

bulletim Frühjahr und Herbst oft epidemieartiges Auftreten
bulletvor allem Kinder zwischen dem 6. und 15. Lebensjahr betroffen
bullet50 -70% der Erwachsenen sind seropositiv

Übertragungswege:

bulletÜbertragung durch Aerosole

Inkubationszeit:

bullet7-14 Tage

Pathogenese:

bulletParvo-Virus B 19 infiziert insbesondere erythropoetische Vorläuferzellen (Retikulozyten) → infizierte Zellen werden vollständig lysiert → HämolyseAnämie

Klinik:

bullethäufig asymptomatische Verläufe! (Ansteckungsquelle für Schwangere!)
bulletallgemeines Krankheitsgefühl und Fieber
bulletklinisch oft schwierige Abgrenzung gegen Röteln, eine Diagnosesicherung nur sicher durch eine serologische Untersuchung möglich.
 
bulletErythema infectiosum (Ringelröteln)
bulletmakulopapulöses Exanthem (1-3 mm)
bulletmeist primär des Gesicht betroffen (oft »Schmetterlingsfigur«)
bulletÜbergang auf die Gliedmaßen (Streckseiten), den Stamm und das Gesäß
bulletspringende, flächenhaft zusammenfließenden, bläulich-rötlichen Herden, die zentral abblassen und ring- und landkartenförmige Figuren bilden
bulletkeine Schleimhautbeteiligung
bulletbei Erwachsenen werden auch Arthralgien bzw. Arthritiden beobachtet:
bulletPolyarthritis: akut, sehr schmerzhaft, symmetrisch mit vorwiegendem Befall der kleinen Gelenke, oft diffuse Fingerschwellung; auch Knie und Fußgelenke betroffen. Wandernder Gelenkbefall
bulletGelenksteifigkeit, die im Laufe des Tages zunehmen kann
bulletDiskrepanz zwischen extremen Schmerzen und diskretem klinischen Befund
bulletKrankheitsdauer: einige Wochen, seltener Monate und Jahre
bullet

Spontanheilung meist nach 10-14 Tagen

bullet

Komplikation: 
bullet

aplastische Krise bei Patienten mit chronisch hämolytischer Anämie 
   

bulletSchwangerschaft:
bulletdie Erkrankung kann zum Abort führen, Embryopathien (Fehlbildungen) werden nicht beobachtet
bulleterstes Trimenon:
bulletin bis zu 40% der Fälle transplazentare Übertragung
bulletbei intrauteriner Infektion in 20% Fruchttod oder Hydrops fetalis
bulletfetale aplastische Anämie
bulletvon der Infektion der Mutter bis zum Auftreten von Komplikationen beim Feten kann es 2-8 Wochen dauern   

Infektiosität:

bulletnach Auftreten des Exanthems sind Patienten nicht mehr infektiös

Immunität:

bulletnach durchstandener Infektion besteht Immunität

Therapie:

bulletsymptomatisch

Differentialdiagnosen:

bulletsiehe Röteln-Antikörper
bulletsiehe Erreger, Exanthem

Siehe auch:

bulletSchwangerschafts-Infektionen

Meldepflicht:

bulleteine Meldepflicht besteht nicht!
bulletsiehe Tabelle: Melde- und Erfassungspflicht nach IfSG, meldepflichtige Erkrankungen
 
     

 

 

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score