15 Jahre Laborlexikon

Start | Hinweis | Impressum



  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 O 

 Osteoporose-Diagnostik 

     

Östradiol

Östriol, freies-

Ohrabstrich

oligoklonales IgG im Liquor

Oligomenorrhoe-
Diagnostik

Onchocerca volvulus-Antikörper

Opiate im Urin

orale Kontrazeptiva-
Veränderungen der Laborwerte

Oraler-Glukose-
Toleranz-Test

Ornithose-Diagnostik

Osmolalität

Osmolarität

Osmotische Erythrozytenresistenz

Ostase

Osteocalcin

Osteomyelitis-
Erreger-Diagnostik

Osteoporose-
Diagnostik

Otitis-Erreger-
Nachweis

Ovarialfunktion, endokrine

Ovarialinsuffizienz

Oxalat

Oxyuren

  

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Definition:

bulletEin mit Frakturen einhergehender Verlust bzw. Verminderung von Knochenmasse, -struktur und -funktion

Prävalenz:

bulletca. 10 % der Bevölkerung betroffen
bullethäufigste Knochenerkrankung
bulletDie Inzidenz nichtvertebraler Frakturen bei Frauen über 65 Jahre beträgt 3500 pro 100 000/Jahr (Seelay 1991)
bulletJede 3. bis 4. Frau im Alter von 70 Jahren hat mindestens eine osteoporotische Fraktur

Alters- und Geschlechtsdisposition:

bulletAltersgipfel bei Frauen zwischen 50 und 60 Jahren
bulletAltersgipfel bei Männern nach dem 60. Lebensjahr
bulletFrauen sind zehnmal häufiger betroffen als Männer

Einteilung:

Klassifizierung

Häufigkeit

Primäre Osteoporose

95% aller Fälle

Sekundäre Osteoporose

Endokrine Osteoporose

2% aller Fälle

Verschiedene Formen

3% aller Fälle

Ursachen der primären Osteoporose (Hypothesen):

bulletMangel an Sexualhormonen:
bulletVerlust an Knochenmasse wird mehr durch die Menopausendauer als durch das Alter bestimmt
bulletÖstrogensubstitution gleich nach Einsetzen der Menopause verzögert Skelettatrophie.
bulletÖstrogenmangel → erhöhte Empfindlichkeit des Skeletts gegenüber PTH und Abfall des Schutzfaktors Calcitonin im Alter → relativer Anstieg des Serumcalciums → verminderte PTH-Sekretion → verminderte Synthese von 1,25-(OH)2-D3 → verminderte Calciumresorption → erhöhte renale Calciumausscheidung → Knochenschwund begrenzt (,,slow loser") bzw. unbegrenzt (,,fast loser")
bulletwahrscheinlich multifaktorielle Ursache:
bulletgenetische Faktoren
bulletgestörte Knochenbildung in der Jugend
bulletbestimmte alimentäre Pathogene (Störungen der intestinalen Calciumresorption durch Alkohol, Nikotin, Coffein)
bulletÄnderung des Hormonstatus im Alter

Geschlechtsdisposition:

 

alle Fälle

Frauen

Männer

primäre Osteoporose

95%

85%

20%

sekundäre Osteoporose

endokrine Osteoporose

2%

13%

60%

übrige Formen

3%

2%

20%

Diagnostik:

 

Ursache

Untersuchungen

primäre Osteoporose

Ausschluß sekundärer Ursachen

s.u.

Basisdiagnostik

Kalzium, Phosphat im Serum und Sammelurin

Ostase

Pyridinoline

Ausschluß einer Osteomalazie

25-Hydroxy-Vitamin-D

1,25-Dihydroxy-Vitamin-D

sekundäre Osteoporosen
endokrine Osteoporose

Sexualhormonmangel

LH bei Frauen

FSH

Östradiol

Testosteron

Prolaktin

Hypercortisolismus (exogen oder endogen)

Cortisol im Serum

Cortisol-Tagesprofil

Cushing-Diagnostik

Hyperthyreose

Merke: L-Thyroxin-Therapie allein ist kein Risikofaktor!

TSH-basal

T3, freies

T4, freies

Hyperparathyreoidismus

Parathormon, intakt

gastroenterologische Ursache

gastroenterologische Osteopathie

Maldigestions-Diagnostik

Malabsorptions-Diagnostik

nephrogene Ursache

renale Osteopathie

Kreatinin im Serum

Kreatinin-Clearance

Glomerulonephritis-Diagnostik

Neoplasien

multiples Myelom

Immunfixations-Elektrophorese

Immunelektrophorese

chronische Entzündungen

chronische Polyarthritis

CRP

Rheuma-Faktor

Rheuma-Diagnostik

entzündliche Darmerkrankungen

Coloskopie

Osteoporose bei Alkoholismus

Alkoholismus

CDT

Alkoholismus-Diagnostik
heriditäre Erkrankungen
bulletOsteogenesis imperfecta
bulletEhlers-Danlos-Syndrom
bulletMarfan-Syndrom
bulletHomocystinurie (siehe Homocystin)
bulletKollagenkrankheiten
Reduktion der statischen Kräfte am Knochen
bulletImmobilisation
bulletSchwerelosigkeit

Siehe auch:

bulletTabelle: Marker für Knochenaufbau und Knochenabbau

 

 

     

 

 

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score