Premium Sponsor:
 
Prüfgeräte für Labor und Forschung
mehr Infos

   


  

Start | Hinweis | Impressum



  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 N 

 Noroviren 

     

Nahrungsmittel-
Allergene

Natrium im Schweiß (Pilocarpin-
Iontophorese)

Natrium im Serum

Natrium im Urin

natürliche Killerzellen

Nebennieren-
Antikörper

Nebennieren-
Diagnostik

Neisseria-
gonorrhoeae-
Nachweis

Neugeborenen-
Screening

Neuron-spezifische-
Enolase

Neutralfette

Nickel

Nieren-Diagnostik

Niereninsuffizienz

Nierenwerte (Patienteninfo)

NK-Zellen

NMP-22

Noradrenalin

Noroviren

Norwalk-like-Viren

NSE

NT-pro BNP

Nukleäre-Antikörper

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Synonyme:

bulletim Jahre 2002 wurde die „Norwalk-Viren“ in „Noroviren“ umbenannt.
bulletNorwalk-ähnliche Viren
bulletNorwalk-like-Viren

Material:

bulletStuhlprobe

Diagnostik:

bulletNukleinsäureamplifikation (RT-PCR)
bulletMethode: Polymerasekettenreaktion
bullethohe Sensitivität und Spezifität 
bulletÜber eine Sequenzierung kann eine molekulare Differenzierung der Viren durchgeführt werden, die Daten zur Aufklärung von Ausbrüchen und Übertragungswegen liefern kann.
bulletElektronenmikroskopie
bulletAntigen-ELISA-Test:
bulletSpezifität und Sensitivität in der Routinediagnostik nicht letztendlich gesichert.

Erreger:

bulletFamilie: Caliciviridae mit folgenden humanpathogenen Vertretern:
bulletSapoviren
bulletNoroviren (ehemals Norwalk-Viren)
 
bullet1972 durch immunelektronenmikroskopische Untersuchungen (Albert Kapikian) entdeckt
 
bulletfünf Genogruppen (GGI bis GGV) :
bulletGGI, GGII und GGIV sind humanpathogen und lassen sich in mindestens 20 Genotypen differenzieren
 
bulletMorphologie:
bulletKapsid:
bulletikosaedrisch (zwanzigflächig)
bulletaus 180 Kopien eines viralen Strukturproteins
bulletvirales Genom:
bulleteinzelsträngiges RNA-Molekül
bulletGröße:  7400 bis 8300 Nukleotide
bulletRNA-Polymerase:
bulletVermehrung des viralen Genoms in der infizierten Zelle
bulletkeine Korrekturfunktion → hohe Mutationsrate → hohe genetische Variabilität der Noroviren (antigenic drift)
bulletgenetische Rekombination zwischen unterschiedlichen Norovirusstämmen → antigenic shift
bulletVirusgröße: 27 bis 40 nm
bulletkeine Hüllmembran → hohe Umweltresistenz

Epidemiologie:

bulletweltweit verbreitet
bulletsaisonale Häufung in den Wintermonaten
 
bulletAnteil an nicht-bakteriell bedingten Gastroenteritis-Erkrankungen:
bulletbei Säuglingen und Kleinkindern stellen sie nach den Rotaviren die zweithäufigste Ursache akuter Gastroenteritiden
bullethäufigste Ursache akuter Gastroenteritiden:
bulletfür 30 % der Enteritiden bei älteren Kindern verantwortlich
bulletfür bis zu 50 % der Enteritiden bei Erwachsenen verantwortlich
 
bullethäufige Ursache von akuten Gastroenteritis-Ausbrüchen in Gemeinschaftseinrichtungen:
bulletAltenheimen
bulletKinderheimen
bulletPflegeheimen
bulletKrankenhäusern
 
bulletSowohl in Deutschland als auch in mehreren anderen europäischen Ländern kam es im Winter 2002/2003 zu einem deutlichen Anstieg der Norovirusausbrüche: Die Ursache für diese Pandemie ist wahrscheinlich eine neue genetische Variante des Erregers (Genotyp GGII.4, Grimsby-like Virus). Es kam vor allem in Krankenhäusern und Altenheimen zu massiven Ausbrüchen, die auch das Personal betrafen. Das erneute Auftreten solcher Epidemien gilt als wahrscheinlich.

Reservoir:

bulletDer Mensch ist das einzige bekannte Reservoir.
bulleteinige Personen zeigen einen Schutz vor der Erkrankung, der mit dem Fehlen eines vermeintlichen Rezeptors für Noroviren in Verbindung gebracht wird.

Infektionsweg:

bulletfäkal-oral:
bulletkontaminierte Speisen (Salate, Krabben, Muscheln u. a.)
bulletGetränken (verunreinigtes Wasser!)
bulletKontakt zu kontaminierten Gegenständen
bulletErbrochenes:
bulletaerogene Übertragung durch Bildung virushaltiger Aerosole während des Erbrechens (Erbrochenes gilt als hochansteckend).
bullethohe Infektiosität:
bulletminimale Infektionsdosis von10-100 Viruspartikeln !

Inkubationszeit:

bullet6-50 Stunden

Infektiosität:

bulletEine Infektiosität kann bereits vor Auftreten gastrointestinaler Beschwerden bestehen.
bulletPatient sind während der klinischen Phase und bis zu 48 Stunden danach als hoch infektiös anzusehen.
bulleteine Infektiosität (positiver Virusnachweis im Stuhl) ist bis zu 2 Wochen nach Beschwerdefreiheit, in Ausnahmefällen länger, möglich.

Klinik:

bulletakute Gastroenteritis:
bulletÜbelkeit
bulletplötzlich auftretendes Erbrechen
bulletakut einsetzende, heftige, wässrige Diarrhö → ausgeprägter Flüssigkeitsverlust möglich!
bulletabdominale Schmerzen
bulletAllgemeinsymptome:
bulletKopfschmerzen
bulletMyalgien 
bulletAbgeschlagenheit
bulletmeist nur gering erhöhte Temperaturen
bulletdie klinische Phase dauert meist nur 12 bis 72 Stunden
bulletasymptomatische Verläufe möglich

Therapie:

bulletsymptomatisch
bulletAusgleich des z. T. erheblichen Flüssigkeits- und Elektrolytverlustes

Prävention:

bulletnur strikte hygienische Maßnahmen können die Ausbreitung des Erregers in Gemeinschaftseinrichtungen verhindern

Hinweis:

bulletNach § 34 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) dürfen Kinder unter 6 Jahren, die an einer infektiösen Gastroenteritis erkrankt oder dessen verdächtig sind, Gemeinschaftseinrichtungen nicht besuchen. Die Einrichtung kann nach dem Abklingen der klinischen Symptome wieder besucht werden. 
bulletEbenso dürfen erkrankte Personen nicht in Lebensmittelberufen (definiert in § 42 IfSG) tätig sein und keine betreuenden Tätigkeiten in Gesundheits- und Gemeinschaftseinrichtungen ausüben. Eine Wiederaufnahme der Tätigkeit sollte frühestens zwei Tage nach dem Abklingen der klinischen Symptome erwogen werden.

Meldepflicht:

bulletLabor:
bulletnach § 7 ist der direkte Nachweis von Norwalk-ähnlichem Virus aus dem Stuhl meldepflichtig.
bulletniedergelassener Kollege:
bulletMeldepflichtige Krankheiten nach § 6
bulletVerdacht und Erkrankung an eine akuten mikrobiellen Gastroenteritis oder: Lebensmittelintoxikation
bulletwenn eine Beschäftigung im Lebensmittelverkehr bzw. in Küchen für Gemeinschaftseinrichtung vorliegt (§ 42)
bulletwenn 2 oder mehr Erkrankungen mit anzunehmendem epidemischen Zusammenhang auftreten
bulletsiehe Tabelle: Melde- und Erfassungspflicht nach IfSG, meldepflichtige Erkrankungen

Siehe auch:

bulletStuhl-Untersuchung auf enteropathogene Erreger
bulletTabelle: relevante Enteritis-Erreger
bulletTabelle: Enteritiserreger vom Ruhr-Typ und vom Cholera-Typ
bulletTabelle: Übersicht Enteritiserreger

 

     

 

 

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net | Sight City

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score