15 Jahre Laborlexikon

Start | Hinweis | Impressum



  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 K 

 Kälteagglutinine 

     

Kadmium

Kalium im Serum

Kalium im Urin

Kälteagglutinine

Kalzium

Kappa-/Lambda-
Leichtketten

Karditis-Erreger-
Nachweis

Katecholamine im Plasma

Katecholamine im Urin

Katzenkratzkrankheit

17-Ketosteroide im Urin

Keuchhusten

Kinderlähmung

Kindernormwerte

Klimakterium

Knochenphosphatase

Knochenstoff-
wechsel-Diagnostik

Kobalt

Kohlenmonoxid

Kokain

Kollagen-I-Telopeptid

Kolpitis-Diagnostik

Komplement-
Untersuchungen

Konjunktivitis-/
Keratitis-Erreger-
Nachweis

K.O.-Tropfen

Kreatinin im Serum

Kreatinin im Urin

Kreatinin-Clearance

Kryoglobuline

Kryptosporidien-
Nachweis

Kupfer

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Definition:

bulletKälteagglutinine: IgM-Autoantikörper gegen Erythrozyten-Oberflächenantigene, die bei niedrigen Temperaturen (10-15°C) zu einer (bei ansteigenden Temperaturen wieder reversiblen) Agglutination der Erythrozyten führen Komplement-Aktivierung Hämolyse (siehe Antikörper-Suchtest)

Material:  

bullet 10 ml Vollblut ohne Zusatz

Hinweise zur Blutabnahme:

  1. Blutentnahme mit vorgewärmter (37°C) Spritze und Kanüle
  2. Blut bei 37°C gerinnen lassen
  3. Material zentrifugieren
  4. Blutkuchen und Serum getrennt (37°C) einsenden

Norm:  

bullet Titer <1:32 

Physiologie:

bulletKälteagglutinine sind in geringen Titern (klinisch nicht relevant) bei fast allen Patienten vorhanden.
bulletdie chronische (nicht passagere) Kälteagglutininkrankheit ist selten und tritt meist bei Patienten jenseits des 50.LJ auf.
bulletKälteagglutinine:
bulletReaktionsoptimum: 0°C, Messung bei 4°C
bulletklinische Relevanz nur, falls Agglutination über 30°C möglich (Körperwärme verhindert sonst Agglutinationsbedingungen)
bulletKälteagglutinine richten sich hauptsächlich gegen folgende Spezifitäten:
 
Spezifität mögliche Assoziationen
Anti-I
bulletMykoplasmenpneumonie
bullethäufiges Vorkommen
bulletmeist chronische Kälteagglutininkrankheit
Anti-i
bulletEBV-Infektion
bulletselteneres Vorkommen
bulletmeist akute Kälteagglutininkrankheit
Anti-Pr
bulletRöteln-Infektion
Anti-P
bulletparoxysmale Kältehämoglobinurie vom Typ Donath-Landsteiner (biphasisch) → IgG-Antikörper meist gegen Antigene des P-Systemsreagieren bei Kälte und führen bei Temperaturen >10°C zur Komplementaktivierung intravasale Hämolyse

erhöht:

bulletmonoklonale Kälteagglutinine bei:
bulletM. Waldenström
bulletMyelomen (siehe Plasmozytom)
bulletpolyklonale Kälteagglutinine:
bulletidiopathisch (häufigste Form, bei der Hälfte der Fälle) → Kälteagglutinin-Krankheit
bulletAutoimmunerkrankungen (z.B. Kollagenosen, Vaskulitiden)
bulletpostinfektiös (z.B. pneumotrope Viren, Mykoplasmenpneumonie, EBV-Infektion, CMV-InfektionRöteln-Infektion, Trypanosomiasis)

Kälteagglutinine können folgende Untersuchungen stören:

bulletBlutbild, klein
bulletBlutbild, groß
bulletBlutbild, Differential- (manuell)
bulletBlutgruppenbestimmung
bulletGerinnungs-Diagnostik

Klinik:

bulletoft asymptomatisch
bulletAkrozyanose insbesondere bei niedriger Umgebungstemperatur
bulletHämolyse
bulletoft leichter Ikterus

Siehe auch:

bulletAntikörper-Suchtest

  

     

 

 

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score