15 Jahre Laborlexikon

Start | Hinweis | Impressum



  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 H 

 Homocystin 

     

Haarausfall-Diagnostik

Hämatokrit (HK)

Hämaturie-Diagnostik

Hämochromatose

Hämoglobin (Hb)

Hämoglobin, freies

Hämoglobin-A1c

Hämoglobin-A2

Hämoglobin-
Elektrophorese

Hämoglobin-F

Hämoglobin-S

Hämolyse

Hämopexin

Hämophilie

Haemophilus ducreyi

hämorrhagische Diathese

Hakenwurm

Hanta-Virus-Antikörper

Haptoglobin

Harnröhrenabstrich

Harnsäure im Gelenkpunktat

Harnsäure im Serum

Harnsäure im Urin

Harnstatus

Harnstein-Analyse

Harnstein-Risiko-Profil

Harnstoff

Harnstoff-Stickstoff

Harnwegsinfekt

Haschisch

Haut-Bakteriologie

Haut-Mykologie

Hb-A1c

Hb-A2

HBc-Antikörper

HBc-IgM

HBDH

HbE

HBe-Antigen

HBe-Antikörper

Hb-F

Hb-S

HBs-Antigen

HBs-Antikörper

HCG

HCG-Test

HDL-Cholesterin

Heinz´sche Innenkörper

Helicobacter-13C-
Atemtest

Helicobacter-Antigen im Stuhl

Helicobacter-Atemtest

Helicobacter-pylori-
Antikörper

Hemmstoff-Nachweis

Heparin-induzierte Thrombozytopenie

Heparin-Therapie

Hepatitis, Differentialdiagnostik

Hepatitis-A-B-C-
Such-Diagnostik

Hepatitis-A-Diagnostik

Hepatitis-Autoimmun-
Diagnostik

Hepatitis-B-Diagnostik

Hepatitis-B-DNA (PCR)

Hepatitis-B-
Impfkontrolle

Hepatitis-C-Diagnostik

Hepatitis-C-RNA (PCR)

Hepatitis-D-Diagnostik

Hepatitis-E-Diagnostik

Herbizide

Heriditäre Hämochromatose

Heroin

Herpes-Simplex-
Antikörper im Liquor

Herpes-Simplex-Virus-
Antikörper

Herpes-Simplex-
Virus-Direkt-
Nachweis

Herpesviren (Gruppe)

Herpes-Virus-
Typ-6-und-7-Antikörper

Herpes-Zoster-
Antikörper

Herpes Zoster

Herzinfarkt-Diagnostik

Herzinsuffizienz

Herzmuskel-Antikörper (HMA)

Hexachlorcyclohexan

HFE-Gentest

HGH

HHV 6 

HHV 7

HHV 8

HIES

Hirsutismus

Histon-Antikörper

HIT

HIV-Diagnostik

HLA-B-27

HLA-Typisierung

Hodenfunktion, endokrine

Holzschutzmittel

HOMA-Index

Homocystein

Homocystin

Homovanillinsäure

Hormone

HPL

HPV-Virus-Nachweis

HSV

HTG

Hydroxybutyrat-
Dehydrogenase

17-Hydroxycortico-
steroide im Urin

5-Hydroxyindol-
essigsäure

17-Hydroxy-
Progesteron

Hydroxyprolin

25-Hydroxy-Vitamin-D

Hyperpara-
thyreoidismus

Hyperthyreose

Hypertonie-Diagnostik

Hypogonadismus (Mann)

Hypopara-
thyreoidismus

Hypophyse

Hypophysen-
Diagnostik

Hypothyreose

  

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Synonyme:

bulletHomozystin

Material:  

bullet 1 ml Serum

Hinweise zur Abnahme:

bulletSerum- oder Plasmaproben schnellstmöglich enteiweißen oder sofort tieffrieren.

Norm:  

bullet bis 15 µmol/l

Bewertung:

Wert Interpretation

15-30 µmol/l

meist Vitaminmangel (B6, B12, Folsäure)

31-100 µmol/l

V.a. heterozygote Homocystinämie

>100 µmol/l

V.a. homozygote Homocystinämie

Therapieindikation:

Wert Interpretation Konsequenz
>12- 30 µmol/l moderate Hyperhomoycsteinämie Handlungsbedarf für alle (Gesunde u. Patienten)
10- 12 µmol/l tolerabel (bei Gesunden) Handlungsbedarf für Patienten mit erhöhten Risiko
<10 µmol/l günstig kein Handlungsbedarf (Therapieziel)

 

Stoffwechsel:

Physiologie:

bulletHomocystein ist eine schwefelhaltige Aminosäure
bulletnormalerweise nur intrazellulär vorhanden
bulletzwei Moleküle Homocystein → Disulfid Homocystin 

erhöht:

bulletenzymatische Defekte:
 
bulletHyperhomocystinämie:
bulletMethylen-Tetrahydrofolat-Reduktase (MTHFR)-Mangel
bulletgenetische Ursache:
bulletautosomal rezessiv vererbt
bulletPunktmutation bp 677 Cytosin (C) wird durch Thymidin (T) ersetzt → Aminosäure GCC (Alanin) wird zu GTC (Valin)
bulletEnzymaktivität ist bei den Betroffenen um ca. 70% reduziert
bulletHäufigkeit (Deutschland):
Typus Häufigkeit
"Wildtyp", gesund (677 CC) 40-41%
heterozygoter Merkmalsträger (677 CT) 45-47%
homozygoter Merkmalsträger (667 TT) 12-15%

 

bulletBestimmung dieses Gendefektes aus EDTA-Blut möglich!
bulletheterozygote MTHFR-Mutation → Homocystin-Werte von 13,8 ±1,0 µmol/l
bullethomozygote MTHFR-Mutation → Homocystin-Werte von 22,4 ±2,9 µmol/l
klassische Form der Homocystinurie:
bulletmeist Defizit des Enzyms Cystathionin-β-Synthetase
bulletgenetische Ursache:
bulletautosomal-rezessiv vererbt
bulletPrävalenz (Deutschland):
bullet heterozygoter Träger → ca. 1% 
bullethomozygote Träger → 1:20.000 bis 1:250.000
bullethomozygoter Träger → Homocystinwerte über 100 µmol/l im Blut
bulletheterozygoter Träger → Homocystinwerte von 31-100 µmol/l im Blut
bulletDiagnostik: Methionin und Homocystin im Plasma sind erhöht
bulletKlinik:
bulletThrombembolien
bulletHochwuchs
bulletOsteoporose
bulletgeistige Retardierung
bulletPatienten mit  Homocystinurie können Patienten mit Marfan-Syndrom ähneln
  
bulletVitaminmangelzustände (Vitamin B6, B12 und Folsäure)

Hinweis:

bulletIn der Physician´s Health Study weisen Patienten mit Homocystinwerten über der 95 Perzentile (über 15,8 mol/l) ein 3,1-fach höheres Risiko für atherosklerotische Gefäßkrankheiten einschließlich Myokardinfarkt auf
bulletIn einer Zusammenfassung von 37 hochwertigen Studien weisen 32 eine Hyperhomocystinämie als eigenständigen KHK-Risikofaktor aus

Faustregel:

bulletBei einem Anstieg von Homocystin über den Normbereich um jeweils 5 mol/l soll sich demnach das KHK-Risiko um 60% (Männer) bzw. 80% (Frauen) erhöhen.

Klinik:

bulleterhöhtes Risiko für atherosklerotische Erkrankungen:
bulletkoronare Herzkrankheit
bulletarterielle und venöse Thrombosen
bulletzerebrovaskulärer Insult
bulletAnämie
 

Therapie:

bulletBei erhöhten Homocystinspiegeln ist daher eine Kontrolle der Blutspiegel dieser Vitamine als Cofaktoren ratsam, zumal durch Vitamingaben hierbei der Homocystinspiegel rasch und unproblematisch gesenkt werden kann.
 
bulletEmpfehlung: 
bulletlow-dose Therapie:
bulletFolsäure 0,2-0,8 mg/die
bulletVitamin B12: 3-30 µg/die (älter als 60. Lebensjahr: 100µg/die
bulletVitamin B6: 2-6 mg
bulletgenerell Umstellung auf vitaminreiche Kost sinnvoll
  
bulletKontrollen nach 4-6 Wochen:
bulletHomocystinspiegel <10µmol/l → Therapie weiter
bulletHomocystinspiegel >10µmol/l → high-dose Therapie
  
bullethigh-dose Therapie:
bulletFolsäure 1-58 mg/die
bulletVitamin B12: 100-600 µg/die (älter als 60. Lebensjahr: 100µg/die)
bulletVitamin B6: 6-25 mg
 
bulletdie Gabe von Acetylsalicylsäure zur Infarktprophylaxe (Herzinfarkt, Apoplex) sollte erwogenen werden
 
bulletAusschluß von sekundären Ursachen:
bulletNierenerkrankungen (siehe Nieren-Diagnostik)
bulletSchilddrüsenfunktionsstörungen (siehe Schilddrüsen-Diagnostik)
bulletResorptionsstörungen:
bulletMaldigestion
bulletMalabsorption
bulletsiehe auch:
bulletFolsäure
bulletVitamin B12
bulletVitamin B6

Siehe auch:

bulletNeugeborenen-Screening unter „Homocystinurie“
bulletGenanalysen
bulletFolsäure
bulletVitamin B12
bulletVitamin B6

 

     

 

 

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score