15 Jahre Laborlexikon

Start | Hinweis | Impressum



  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 G 

 Gamma-Hydroxy-Buttersäure 

     

Gallengangs-
Antikörper

Gallensäuren

Gamma-GT

Gamma-Hydroxy-
Buttersäure

Gammopathie-
Diagnostik

Gasbrand

Gastrin

Gastrin-
Stimulationstest

Gastritis-Diagnostik

Gastroenteritis-
Diagnostik

GBL

Gelbfiebervirus-
Antikörper

Gelenkpunktat-
Diagnostik

Genanalysen

Genital-Abstrich

Gerinnungs-Diagnostik

Gerinnungsfaktoren

Gerinnungsfaktor-VIII-
assoziiertes-Antigen

Gerinnungsstatus

Gesamteiweiß

Geschlechts-
krankheiten

Gestose

Gewebstrans-
glutaminase-
Antikörper

GFR

GGT

GHB

GHRH-Test

Giardia lamblia

Giardia-lamblia-
Nachweis

Gicht-Diagnostik

Glatte-Muskulatur-
Antikörper

GLDH

Gliadin-Antikörper

glomeruläre Filtrationsrate

Glomerulonephritis-
Diagnostik

Glomerulus-
Basalmembran-
Antikörper

Glukagontest

Glukose im Liquor

Glukose im Serum

Glukose im Urin

Glukose-Toleranz-Test

Gluten-Antikörper-IgE

glykolysiertes Hämoglobin

Gold

Gonokokken-
Antikörper

Gonokokken-RNA-
Nachweis

GOT

GPT

Granulozyten-
Cytoplasma-
Antikörper

Gravidität

Grippe

Gruber-Widal-Reaktion

Gürtelrose

Gynäkomastie-
Diagnostik

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Synonyme:

bulletGHB
bulletLiquid Extasy
bullet4-Hydroxybutansäure
bullet4-Hydroxybuttersäure

Material:  

bullet10 ml Urin
bullet2 ml Serum

Norm: 

bulletUrin (Drogennachweis):
bullet< 5,0 mg/l
 
bulletSerum:
Bereich Bewertung
50 bis 120 µg/ml  therapeutischer Bereich
>200 µg/ml  toxisch
>260 µg/ml  letal

Physiologie:

bulletchem. Formel:
bulletC4H8O3
bulletMG: 104,1 g/mol
bulletGamma-Hydroxy-Buttersäure
bulletist eine physiologische Substanz im  ZNS der Säugetiere
bulletpassiert bei parenteraler Gabe die Blut-Hirn-Schranke
bulletGHB kann auch in den Neuro-Transmitter Gammaaminobuttersäure (GABA), umgewandelt werden
bulletSerumwirkspiegel: 200 - 300 ug/ml
bulletHalbwertzeit: 30 bis 45 Minuten
bulletAntidot: ab etwa 120 ug/ml besteht die Möglichkeit einer Antagonisierung mit Physostigminsalicylat (Anticholium).
bulletAbbau:
bulletüberwiegend durch Dehydrierung und Oxydation in Bernsteinsäure (Succinat) und weiteren Abbau über den Citratcyclus.
bulletca. 10% werden  über die β-Oxydation in Analogie des Fettstoffwechsels ebenfalls der Verwertung im Citratcyclus zugeführt.
bulletNach oraler Aufnahme beginnt die Wirkung nach ca. 15 Minuten und kann bis zu 3 Stunden andauern

Indikation:

bulletAnästhesie und Intensivtherapie (Hypnotikum ohne analgetische Potenz)
bulletSedativum
bulletKataplexien

Wirkungen:

Dosis  per os Wirkung
1,0-2,0 g
bulletEntspannung
bulletAnxiolyse
bulletEuphorie
bulletSedierung
2,5-3,0 g
bulletÜberlkeit
bulletErbrechen
bulletMyoklonien
bulletBradykardie
bulletAmnesie
3,0-4,0 g
bulletBewußtlosigkeit
>4,0 g
bulletAtemdepression
bulletKoma

Nebenwirkungen:

bulletÜbelkeit
bulletErbrechen
bulletHypotonie
bulletAtemnot
bulletVerwirrtheit
bulletKrämpfe

Hinweise:

bulletGamma-Hydroxybuttersäure wird seit den 60er Jahren in der Anästhesie- und Intensivtherapie eingesetzt
bulletzahlreiche Todesfälle (Partydroge, krimineller Einsatz als K.O.-Tropfen) insbesondere in Kombination mit Alkohol oder anderen Drogen beschrieben (Atemstillstand, Opfer erstickt!)
bulletGamma-Hydroxybuttersäure unterliegt dem BtMG
bulletDer Einsatz von Gamma-Hydroxybuttersäure als K.O.-Tropfen ist strafbar. Der sexuelle Missbrauch widerstandsunfähiger Personen ist eine Straftat nach § 179 des deutschen Strafgesetzbuchs (StGB) und wird mit bis zu 10 Jahren Haft geahndet. Aufgrund der psychopathologischen Situation der Ausführenden wird nicht selten eine Sicherheitsverwahrung angeordnet!

erhöht:

bulletDrogen-Mißbrauch
bulletParty-Droge
bulletK.O.-Tropfen (Überfälle, Straftaten, Sexualdelikte)

Siehe auch:

bullet

Drogen-Suchtest im Urin

bullet

K.O.-Tropfen

Referenz:

bullet

Madea B, Mußhoff M: "K.o.-Mittel: Häufigkeit, Wirkungsweise, Beweismittelsicherung", Dtsch Arztebl Int 2009; 106(20): 341-7

 

     

 

 

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score