15 Jahre Laborlexikon

Start | Hinweis | Impressum



  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 E 

 Ehrlichiose 

     

E2

EBV-Antikörper

Echinokokken-
Antikörper

ECHO-Viren-Antikörper

EHEC

Ehrlichiose

Eisen

Eisenmangel

Eisenstoffwechsel-
Diagnostik

Eiweiß, Gesamt-, im Liquor

Eiweiß, Gesamt-, im Serum

Eiweiß, Gesamt-, im Urin

Eiweiß-Elektrophorese im Liquor

Eiweiß-Elektrophorese im Serum

Eiweiß-Elektrophorese im Urin

Ejakulat-Untersuchung

Eklampsie

Elastase im Serum

Elastase im Stuhl

Elektrolyte

Elektrophorese

ENA-Antikörper

Endogene Clearance

Endokarditis-Diagnostik

Endomysium-Antikörper

Entamöba histolytica

Enteritis-Erreger-
Nachweis

enterohämorrhagische E. coli

enteropathogene E. coli

Enteroviren-Antikörper

Enzephalomyelitis-
Erreger-Nachweis

Eosinophile Granulozyten

EPEC

Epidermis-
Basalmembran-
Antikörper

Epstein-Barr-
Virus-Diagnostik

Erektile-
Dysfunktion-Diagnostik

Erguß-Zytologie

Erkrankungen, meldepflichtige

Erreger, Arthritis (postinfektiös)

Erreger, cardiotrope

Erreger, Enteritis

Erreger, Exanthem

Erreger, Grippaler Infekt

Erreger, Hepatitis

Erreger, lymphotrope

Erreger, Meningitis/ Enzephalitis

Erreger, myotrop

Erreger, neurotrope

Erreger, ophtalmotrope

Erreger, respiratorisch

Erythropoetin

Erythrozyten im Blut

Erythrozyten, osmotische Resistenz

Estradiol

ETG

Ethanol

Ethosuximid

Ethylglucuronid

exogen-allergische Alveolitis

  

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Material:  

bullet1 ml Serum (Antikörper)
bullet1 ml EDTA-Blut (Mikroskopie, PCR)

Bewertung der Serologie:

bullethohe Titer sprechen für eine frische Infektion
bulletein Titeranstieg um 2 Stufen ist beweisend für eine frische Infektion

Erreger:

bulletgram-negatives, obligat intrazelluläres Kurz-Bakterium (0,2-0,4 µm)
bulletFamilie: Rickettsiae
bulletGattung: Ehrlichia

Diagnostik:

bulletEhrlichia chaffeensis (HME= humane monozytäre Ehrlichiose):
bulletVermehrung im Zytoplasma der Wirtszellen → mikroskopische Direktnachweis in den Monozyten möglich
bulletim frühen Krankheitsstadium → PCR
bulletAntikörpernachweis → zwischen dem 7. bis spätestens 28. Tag nach Beginn der Krankheitserscheinungen nachweisbar
bulletEhrlichia ewingii (HGE=humane granulozytäre Ehrlichiose)
bulletim frühen Krankheitsstadium → PCR
bulletAntikörpernachweis → ein bis vier Wochen nach Krankheitsbeginn positiv
bulletEhrlichia phagozytophilia (HGE= humane granulozytäre Ehrlichiose):
bulletim frühen Krankheitsstadium → PCR
bulletAntikörpernachweis → meist bis vier Wochen nach Krankheitsbeginn positiv

Epidemiologie:

bulletVerbreitungsgebiet: Nordamerika
bulletAls Erreger der menschlichen durch Zecken übertragenen Ehrlichiose konnten bisher 4 Spezies identifiziert werden:
bulletEhrlichia chaffeensis:
bulletverursacht die humane monozytäre Ehrlichiose (HME) 
bulleterstmals 1987 in den USA beschrieben
bulletErkrankungen wurden bislang nur in Nordamerika beschrieben:
bulletKalifornien
bulletmittlerer Westen
bulletSüden und Südosten der USA
bulletin China und Japan wurde E. chaffeensis in Zecken nachgewiesen (obwohl bislang keine Infektionen dokumentiert wurden)
bulletVektor: Zecken (Amblyomma americanum)
bulletHauptreservoir: Hirsche, möglicherweise Hunde
bulletEhrlichia phagozytophilia (HGE= humane granulozytäre Ehrlichiose)
bulletnach Revision der Nomenklatur: Anaplasma phagocytophilum
bulletweltweite Verbreitung
bulletvor allem in Nordamerika und in Europa verbreitet
bulletVerbreitung in Europa:
bulletNiederlande
bulletNorwegen
bulletPolen
bulletSchweden
bulletSlowenien
bulletDeutschland
bulletSeroprävalenz (Deutschland) 
bulletNormalbevölkerung → bis zu 2,6 %
bulletRisikopersonen (Zeckenexposition) → bis zu 14 %
bulletErkrankungen beschrieben bei:
bulletMenschen
bulletSchafen
bulletPferden
bulletRindern
bulletKatzen
bulletHunden
bulletVektoren:
bulletEuropa:
bulletIxodes ricinus 
bulletNordamerika:
bulletIxodes scapularis 
bulletIxodes pacificus
bulletInfektionen durch Schlachten von Hirschen ohne Handschuhe sind beschreiben
bulletReservoir: Hirsche, Rehe und Nager
bulletEhrlichia ewingii:
bullethumane granulozytäre Ehrlichiose (HGE)
bulleterstmals 1999 in den USA beschrieben 
bulletErkrankungen bisher nur in Nordamerika aufgetreten
bulletHunde können an Infektionen mit E. ewingii erkranken
bulletVektor: Zecken (Amblyomma americanum)
bulletReservoir: nicht sicher bekannt
bulletEhrlichia equi:
bulletfür Pferde pathogen
bulletEhrlichia canis:
bulletweltweite Verbreitung
bulletsehr selten auch Übertragung auf den Menschen beschrieben
bulletVektor: Zecken 
bulletReservoir: Hund
bulletEhrlichia sennetsu:
bulletnur in Japan und Malaysia vorkommend
bulletÜbertragung unklar

Übertragungswege:

bulletZeckenbiß (z.B. Ixodes)
bulletHundekontakt (Ehrlichia ewingii)

Inkubationszeit:

bullet7-11 Tage

Klinik:

bulletEhrlichia chaffeensis (HME= humane monozytäre Ehrlichiose)
bullet Allgemeinsymptome: Fieber und Kopfschmerzen → z.T. Ausschlag mit Flecken und Petechien (Thrombopenie)
bulletes kann zu Nierenversagen, Blutungen und Meningoenzephalitis kommen
bulletLetalität: 2 bis 3 %.
bulletEhrlichia ewingii (HGE= humane granulozytäre Ehrlichiose)
bulletbefällt vor allem Menschen mit Immundefizienz (z.B. Neoplasien, HIV-Infektionen etc.)
bulletakuter Beginn mit hohem Fieber, Kopf- und Muskelschmerzen 
bulletz.T. Übelkeit, Erbrechen, Leibschmerzen und Diarrhö
bulletAtemwegssymptome (Husten) 
bulletGelenkschmerzen
bulletVerwirrtheitszustände
bulletgelegentlich Myokarditis
bulletgelegentlich zur Sepsis
bulletselten Meningitis und Meningoenzephalitis
bulletLetalität: <1%
bulletEhrlichia phagozytophilia (HGE= humane granulozytäre Ehrlichiose):
bulletakuter Beginn mit Leibschmerzen, Übelkeit, Durchfällen und Erbrechen
bullethäufig Hautrötung
bulletmeist verläuft die Erkrankung relativ mild
bulletgelegentlich:
bulletAtemwegssymptome
bulletMyokarditis
bulletRhabdomyolyse
bulletARDS
bulletopportunistischen Infektionen
bulletselten:
bulletMeningitis oder Meningoenzephalitis
bulletGelenkschmerzen 
bulletVerwirrtheitszuständen
bulletLetalität: <1%
bulletEhrlichia canis:
bulletbefällt vor allem Menschen mit Immundefizienz (z.B. Neoplasien, HIV-Infektionen etc.)
bulletRickettsien-ähnliches Krankheitsbild:
bulletFieber
bulletMyalgien
bulletKopfschmerzen
bulletNausea
bulletEhrlichia sennetsu:
bulletSennetsu-Rickettsiose: mononukleose-ähnliche Erkrankung mit generalisierter Lymphadenopathie

Therapie:

bulletDoxycyclin mindestens drei Tage über das Ende der Entfieberung hinaus
bulletbei Schwangeren → Rifampicin

Siehe auch:

bulletBorrelia-Antikörper (Borrelia burgdorferi)
bulletFSME-Antikörper
bulletArbo-Viren
bulletRickettsien-Diagnostik

 

     

 

 

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score