15 Jahre Laborlexikon

Start | Hinweis | Impressum



  
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 
 

 C 

 Chlamydia-trachomatis-Direkt-Nachweis 

     

C1-Esterase-Inhibitor

C1q

C3

C4

C1q, C3, C4

CA 125

CA 15-3

CA 19-9

CA 50

CA 72-4

Cadmium

Calcitonin

Calcium

Calcium-Stoffwechsel-
Diagnostik

Calprotectin

Campylobacter- Antikörper

Campylobacter jejuni/coli-Nachweis

Campylobacter-pylori-
Antikörper

Candida-albicans-
Antikörper

Candida-Arten (außer C. albicans)

Candida-Antikörper (IgE)

Candida-Nachweis

Cannabinoide

Captopriltest

Carbamazepin

Carbohydrat-defizientes Transferrin

Carboxy-Hämoglobin

Cardiolipin-Antikörper

Cardiolipin-
Mikroflockungs-Test

Cardiotrope Erreger

CASA

CCP-AK

CCP-Antikörper

CDT

CEA

Centromer-Antikörper

Cervicitis-Erreger-
Nachweis

Cervix-Abstrich, zytologisch

Cestoden

CH50

Chagas

CHE

Chinidin

Chlamydia-Antikörper

Chlamydia-trachomatis-
Direkt-Nachweis

Chlamydien-PCR

Chlamydien-Sonde

Chlorid im Schweiß (Pilocarpin-
Iontophorese)

Chlorid im Serum

Cholestase

Cholera

Cholesterin

Cholinesterase

Choriongonadotropin

Chorioretinitis-
Diagnostik

Chrom

Chromosomen-Analyse

Chymotrypsin im Stuhl

Citrat im Urin

CK

CK-MB

Clomifen-Test

Clonazepam

Clonidin-Test

Clostridium botulinum

Clostridium perfringens

Clostridium tetani

Clostridium-difficile-
Nachweis

CMT

CMV

Cobalt

Cocain im Urin

Coeruloplasmin

CO-Hämoglobin

Colitis ulcerosa

Colon-Antikörper

Conn-Syndrom

Coombs-Test, direkt

Coombs-Test, indirekt

Cortisol im Serum

Cortisol im Urin

Cortisol-Tagesprofil

Cotinin

Coxiella

Coxsackie-Virus-
Antikörper

C-Peptid

cPSA

Creatinin

Creatinin-Clearance

Creatinkinase

Creutzfeldt-Jakob-
Krankheit

Criggler-Najjar-
Syndrom

CRP

Cryptococcus-
neoformans-Nachweis

Cryptosporidien-
Nachweis

Cushing-Diagnostik

Cyclische Citrullin Peptid-Antikörper

Cyclosporin-A

CYFRA 21-1

Cystatin C

Cystin

Cytologische Untersuchungen

Cytomegalie-Virus-
Antikörper

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für eine anonyme Umfrage zu dieser Seite 
1 Minute
Zeit nehmen !

Dr. med. Olav Hagemann

zur Umfrage

Suchen nach:
 

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Material:

bulletTiefer Harnröhrenabstrich (Männer, siehe Urethral-Abstrich)
bulletEjakulat (Männer)
bulletCervix-Abstrich (Frauen, siehe Cervicitis-Erreger-Nachweis)
bulletKonjunktivalabstrich (siehe Konjunktivitis/-Keratitis-Erreger-Nachweis)
bulletNasopharyngealabstrich (Neugeborenenpneumonie)
 
bulletHinweis: spezielles Abstrichbesteck anfordern (aus demselben Material können auch Gonokokken nachgewiesen werden)!

Nachweisverfahren:

 Methode  Vor-/Nachteile

Immunfluoreszenz-Direktnachweis

bulletwenig sensitiv
bulletnur bei ausreichender Erregerzahl erfolgreich

DNA-Nachweis mittels Sondentechnik (ohne Amplifikationsschritt)

bulleterhöhte Sensititivität
bulletgute Spezifität

DNA-Nachweis mittels  PCR (mit Amplifikationsschritt)

bullethochsensitiv
bulletgute Spezifität
bulletMethode der Wahl

Norm: 

bullet negativ (qualitativer Nachweis)

Klinik, Meldepflicht:   

bulletTabelle: Chlamydien-Infektionen

Komplikationen bei unbehandelten Infekten:

bulletGenitalinfektion:
bulletSterilität (siehe auch Sterilitäts-Diagnostik)
bulletAuge:
bulletKorneanarben
bulletErblindung

Hinweise:

bulletKontrollabstrich frühestens 3 Wochen nach Therapie
bullethäufigster(!) durch Sexualverkehr übertragener Erreger!
bulletBei positivem Befund ist Partner-Diagnostik und gegebenenfalls -Therapie erforderlich!
bulletBei akutem Chlamydia trachomatis-Infekt ist der direkte Nachweis die Methode der Wahl, da Chlamydia-Antikörper oft noch negativ sind.
bulletBei Infekten an für Abstriche unzugänglichen Stellen sowie bei subakutem bis chronischen Verlauf und bei V.a. auf reaktive Arthritis ist der Chlamydia-Antikörper vorzuziehen

Siehe auch:

bulletGonokokken-RNA-Nachweis
bulletMykoplasma-Nachweis
bulletUrin-Erreger-Nachweis
bulletSTD
bulletGeschlechtskrankheiten
bulletInfertilitäts-Diagnostik

 

     

 

 

Hinweise zum Haftungsausschluß, zu Links, zum Copyright | Impressum | Kontakt | Tipps

TOP-Themen:  Alkoholismus | Allergien | Anämie | Anämie-Diagn. | Bilirubin | BlutgruppeBorrelia-Antikörper
Borrelien | Borreliose | Borreliose- Stadien und Symptome | Borrelien-Blot | kleines Blutbild
großes Blutbild
| Blutwerte | Campylobacter | CDT | Chromosomen-Analyse | Clomifen-Test | Coxsackie-Virus
  Cytomegalie-Virus | Dermatophyten | Diabetes-mellitus-Diagnostik | Differentialblutbild | Drogenscreening  
EBV | Gamma-GT | Gestose | Gerinnung und Fibrinolyse | GOT | GPT | HCG | HIV |
Hepatitis-A | Hepatitis-B | Hepatitis-C | Herzinfarkt | Herzinsuffizienz | Impfungen | Kreatinin  
Kreatinin-Clearance | Laborwerte |
Laborarzt | Labormedizin | Leberwerte | Masern | Mumps 
Quick-Wert | Quick-Wert und INR: PatienteninformationRheumaSchilddrüsen-Diagnostik
Schwangerschaftsinfektionen
StreptokokkenStaphylococcus aureus | Syphilis 
Stuhl-Untersuchungen
TumormarkerZeckenZöliakie

Labor-Seiten: www.laborlexikon.de | www.bakteriologieatlas.de | www.labor-arzt.de | www.labor-bochum.de
  www.laborarzt24.de

Medizin-Seiten: www.medfb.de | www.medguide24.de | www.medweb24.de

Selbsthilfe-Seiten: www.achromatopsie.de | www.achromatopsie.net

www.laboratory-lexicon.com | www.laboratory-lexicon.co.uk

Spiegel-Seiten: www.bakteriologie-atlas.de | www.labor-lexikon.de | www.med-fb.de | www.laborarzt24.com 
www.laborarzt24.info
| www.laborarzt24.net | www.laborlexikon.info | www.laborlexikon.com
www.medfb.info | www.medfb.com | www.ruhrlabor.de | www.saarlabor.de | www.medweb24.com
www.medweb24.info | www.medguide24.info | www.medguide24.com  
www.laborlexikon.ch | www.laborlexikon.at | www.laborlexikon.net

Verbraucher-Tipps: Schufa Score